Kultur

Freilichtspiele Neuenstadt "Im weißen Rössl" zog die Besuchermassen an

Auslastung bei 99,2 Prozent

Archivartikel

Im Jahr 1958 zeigten die Freilicht-spiele Neuenstadt zum ersten Mal ein Stück auf der Bühne im Schlossgraben. Das Heimatspiel "Es zogen drei Burschen" erzielte in drei Aufführungen etwa 900 Zuschauer. Seitdem haben sich die Spiele stetig weiter entwickelt, das Areal wurde erweitert und die Aufführungen perfektioniert.

In der zu Ende gegangenen 56. Spielzeit wagten sich die

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00