Kultur

Geburtstag Madonna, die geniale Figur der Popkultur, wird 60 – müsste sich aber wieder neu erfinden, um relevant zu bleiben

Auf der Suche nach dem Glanz des vergangenen Jahrhunderts

Archivartikel

Es war ein besonderer Moment: Die Queen of Pop setzt sich allein an den Bühnenrand der SAP Arena. Die Band pausiert. Die Augen glänzen. Die Spannung steigt. Zuerst spielt Madonna mit der Baritonukulele die Edith-Piaf-Nummer „La Vie En Rose“, dann, in einem Akt reduzierter Selbstbefragung, mit schwarzer Westerngitarre ihr „Who’s That Girl?“ von 1987. Einen Moment lang, nicht mehr und nicht

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4617 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema