Kultur

Lesen.Hören Katja Riemann stellt zur Eröffnung des Literaturfests in der Mannheimer Feuerwache ihr Buch über die Menschenrechte vor

Angst nehmen vor dem Fremden

Archivartikel

Zeit zum Lesen und Hören ist eigentlich immer, so sollte es zumindest sein. Ganz besonders aber ist diese Zeit zweieinhalb Wochen lang ab Ende Februar, also jetzt. Und mit der Alten Feuerwache in Mannheim hat sie auch einen besonderen Ort: Es ist wieder Literaturfestzeit, und die beginnt wie gewohnt mit prominenter Besetzung. Katja Riemann ist da, um ihr in wenigen Tagen erscheinendes Buch

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema