Kultur

Kunst Gemälde von Monet in New York versteigert

111 Millionen für Heu-Bild

Archivartikel

In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde „Meules“ (Heuhaufen) des französischen Impressionisten Claude Monet (1840-1926) ist am Dienstag (Ortszeit) beim Auktionshaus Sotheby’s für 110,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen Euro) unter den Hammer gekommen. Damit handelt es sich bei dem Bild, das um 1890 entstanden ist und mehrere Heuhaufen in der

...

Sie sehen 46% der insgesamt 872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema