Kommentar

Novemberhilfen

Wo bleibt das Geld?

Archivartikel

Walter Serif über das Versagen bei der Novemberhilfe

Klotzen statt Kleckern – unter diesem Motto hat die Bundesregierung den Branchen, die im November ihre Betriebe schließen mussten, vollmundig eine großzügige, schnelle und unbürokratische Entschädigung versprochen. Kurz vor Ende des Mini-Lockdowns ist aber noch kein einziger Cent geflossen, es können bisher nicht einmal Anträge gestellt werden. Angeblich soll das von Mittwoch an möglich sein.

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2425 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema