Kommentar

Vor allem eines fehlte: Der Applaus

Archivartikel

Stefan Proetel über den digitalen Neujahrsempfang der Stadt Mannheim in Zeiten der Coronavirus-Pandemie.

Wenn es eines Bildes bedarf, das die Situation auf den Punkt bringt, ist es dieses: Das Licht im Mozartsaal geht an, auf der Bühne steht Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) mit dem Rücken zu den leeren Rängen. Sonst sitzen an jedem 6. Januar rund 2000 Menschen im Saal, schieben sich über den Tag verteilt 10.000 durch den Rosengarten. Der Neujahrsempfang der Stadt Mannheim ist ein

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1959 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema