Kommentar

Völlig gefühllos

Archivartikel

Werner Kolhoff zur Verrohung der Gesellschaft

Ungerührt steigen Leute in einer Bankfiliale über einen sterbenden alten Mann. Keiner hilft. Keine Zeit, keine Lust, Angst. Ungerührt filmen Leute Verunglückte auf den Straßen. Die Opfer sind für sie nur eine Facebook-Trophäe. Ungerührt blockieren Autofahrer Rettungsgassen, um zu glotzen, oder nutzen sie gar, um in ihnen schneller vorwärtszukommen. Ist Deutschland eine kalte

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema