Kommentar

Überheblich

Archivartikel

Werner Kolhoff kritisiert unverhältnismäßige Verordnungen und verlangt vom Staat, die Einschränkungen zu begründen

Vor einer Woche verkündete Kanzlerin Angela Merkel nach einer Beratung mit den Ländern per Pressekonferenz die Ausgangsbeschränkungen. Und sie sagte, dass so etwas keinem Politiker in der Demokratie leicht falle. Mindestens zwei Wochen würden die neuen Regeln dauern. Diese zwei Wochen sind längst nicht um. Trotzdem teilt nun Kanzleramtsminister Helge Braun mit, dass vor dem Ende der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00