Kommentar

Trumps Geschenk

Archivartikel

Walter Serif über den weiteren Kurswechsel der USA in der Nahostpolitik: Washington segnet Israels Siedlungsbau im Westjordanland ab

Er hat es schon wieder getan! US-Präsident Donald Trump setzt sich in seiner Nahostpolitik immer krasser vom Kurs der internationalen Partner ab. Jetzt kündigt er sogar den allgemeinen Konsens auf, dass die israelischen Siedlungen im besetzten Westjordanland völkerrechtswidrig sind. Diese Position gehörte jahrzehntelang auch zum Kern der Nahostpolitik der USA. Außenminister Mike Pompeo meint

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema