Kommentar

Skrupellose Strategie

Archivartikel

Susanne Knaul meint, dass die Hamas mit ihrem erneuten Raketenangriff auf Tel Aviv von ihren innenpolitischen Problemen ablenken will

Der Raketenangriff auf eine im Zentrum Israels gelegene Ortschaft kommt für Regierungschef Benjamin Netanjahu so kurz vor den Parlamentswahlen denkbar ungünstig. Statt wie geplant vor der AIPAC, der pro-israelischen Lobby, zu reden, musste er seine US-Reise vorzeitig abbrechen, um sich der alarmierenden Sicherheitslage daheim anzunehmen. Damit nicht genug stellt ihn der Angriff vor ein

...
 

Sie sehen 20% der insgesamt 2029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00