Kommentar

Selbst handeln

Archivartikel

Larissa Hamann sieht beim Klimawandel nicht nur die Politiker, sondern als Erstes die Bürger in der Verantwortung

Kameras, Reporter, Gedrängel um ein 16-jähriges Mädchen – Greta Thunberg bekommt auf dem UN-Klimagipfel mindestens genauso viel Aufmerksamkeit mit ihrer Kritik an der Politik wie die Politiker selbst. Aber junge engagierte Leute, die jeden Freitag demonstrieren gehen und die Staats- und Regierungschefs kritisieren, reichen nicht, um dem dramatischen Klimawandel entgegenzuwirken.

In

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00