Kommentar

Ohne Tabus

Archivartikel

Matthias Kros über die Planung der Neubaustrecke

Bis die ersten Güterzüge und ICEs über die Neubaustrecke Rhein/Main-Rhein-Neckar rollen, wird noch eine ganze Weile vergehen. Bislang hat die Deutsche Bahn nicht einmal einen möglichen Termin für einen Baubeginn genannt.

Das heißt aber nicht, dass sich derzeit nichts bewegt. Im Gegenteil: Die entscheidenden Weichen für das mindestens vier Milliarden Euro teure Verkehrsprojekt werden

...
 

Sie sehen 38% der insgesamt 1029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema