Kommentar

Masken reichen nicht

Bertram Bähr zur Kehrtwende des Kultusministeriums

Medizinische Schutzmasken waren vor knapp einem Jahr noch ein Luxusgut. Durch die Corona-bedingte hohe Nachfrage und die stark zunehmende Produktion ist die wirksame Mund-Nasen-Bedeckung zum Massenartikel geworden. Finanziell treibt es Lehrer sicher nicht in den Ruin, wenn sie solche Masken aus eigener Tasche bezahlen, um sich wirksam zu schützen.

Aber das ist auch gar nicht der Punkt.

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema