Kommentar

Machtpoker

Archivartikel

Hagen Strauß zur Kanzlerkandidatur: Annegret Kramp-Karrenbauer muss dringend zu alter Stärke finden, um sich aus dem Schlamassel zu befreien

Die Diskussion über die Kanzlerkandidatur der Union ist das Ergebnis eines Macht-Vakuums, das in der CDU entstanden ist. Denn so ist Politik: Wer Schwächen zeigt, wird in Frage gestellt. Anfänglich eher verdeckt. Bei Annegret Kramp-Karrenbauer ist das im Moment der Fall. Die Pannenserie der CDU-Vorsitzenden, das Abschneiden der Union bei der Europawahl und der Höhenflug der Grünen haben die

...
 

Sie sehen 14% der insgesamt 2845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema