Kommentar

Linkes Vakuum

Archivartikel

Stefan Vetter über den Rückzug von Sahra Wagenknecht: Der Partei fehlt damit ein wichtiges Zugpferd

Zeitenwende bei der Linken – wieder einmal. Vor vier Jahren trat Gregor Gysi als Fraktionschef ab. Die bis dahin markanteste Persönlichkeit der Partei. Ein Publikumsmagnet. Vielen ist allerdings erinnerlich, dass Gysi seinerzeit auch vor den Grabenkämpfen in den eigenen Reihen kapitulierte. Nun hat sich Sahra Wagenknecht vom Fraktionsvorsitz verabschiedet. Aus gesundheitlichen Gründen, aber

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema