Kommentar

Konstruktiv

Archivartikel

Werner Kolhoff lobt die Einigung beim Digitalpakt: Er ist sinnvoll für das Bildungssystem und zeigt, dass Politiker noch sachorientiert handeln können

Es regnet bald Geld auf die Schulen. Mit der Einigung im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat ist der Weg frei für den Digitalpakt mit seinen fünf Milliarden Euro. Das sind grob gerechnet 300 000 Euro pro Schule, 10 000 Euro pro Klasse. Damit kann Deutschland endlich in diesem Teil des Bildungssystems seine Rückständigkeit ablegen, eine Voraussetzung, um das Land konkurrenzfähig

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00