Kommentar

Jetzt bitte wenden!

Archivartikel

Martin Geiger ist der Meinung, dass die Verkehrswende kommen muss – weil sie im Interesse aller ist

Frage: Ein Auto rast auf eine Wand zu. Wie sollte der Fahrer reagieren? Die Augen schließen und hoffen, dass alles gut geht? Oder bremsen und umkehren?

Niemand kann beim Klimaschutz sagen, wie weit diese Wand noch entfernt ist. Fest steht aber: Sie ist da. Und mit jedem gefahrenen Kilometer kommen wir ihr etwas näher. Selbst wenn man die Debatte um die Stickoxide, über deren

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2851 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00