Kommentar

In keinem Verhältnis

Archivartikel

Stephanie Kuntermann zur Wahl

Es ging nun doch schneller als befürchtet: Ein Wahlgang, und Karl Reidinger ist neuer Ortsvorsteher-Vize. Das wäre eine gute Nachricht. Wenn nicht das ganze Drumherum wäre: Kampf-Kandidatur, Wiederholung der Abstimmung, Vorwürfe über fehlende Informationen.

Nur zur Einordnung: Es geht um den undotierten Posten des stellvertretenden Ortsvorstehers in einem 2 000-Seelen-Dorf.

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00