Kommentar

Ignorantes Vorgehen

Archivartikel

Man kann über das Zustandekommen des Erörterungstermins zum Riedbahn-Ausbau eigentlich nur den Kopf schütteln. Und das gleich aus mehreren Gründen. Zum einen, weil das Regierungspräsidium den entscheidenden Termin für ein Verfahren, das nun schon zweieinhalb Jahre läuft und mehr als 2000 Menschen betrifft, mit nur fünf Wochen Vorlauf mitten in den Sommerferien ankündigt. Da hätte die

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema