Kommentar

Grenzen aufgezeigt

Archivartikel

Werner Kolhoff sieht den Ex-Vorsitzenden des Rechtsausschusses Stephan Brandner als Symbol für die Selbstradikalisierung der AfD

Normalerweise hätte es den Fall Stephan Brandner gar nicht geben dürfen. Normalerweise hätte eine Partei ein Mitglied nämlich selbst zur Ordnung gerufen, wenn es sich so daneben benommen hätte. Erst recht einen Vorsitzenden eines Bundestagsausschusses, noch dazu des wichtigen Rechtsausschusses.

Brandner will provozieren, er sucht die schenkelklopfende Zustimmung seiner Wähler und

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2516 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema