Kommentar

Geschäft mit Sicherheit

Archivartikel

Peter Reinhardt fordert mehr Einsatz gegen Hacker

Die Erpressung von Firmen durch das Lahmlegen von Computersystemen ist ein wachsendes und für die Kriminellen lohnendes Geschäft. Die Fälle werden nur selten bekannt, weil die Geschädigten für ihre Geschäftspartner nicht als unsichere Kantonisten dastehen wollen. Mancher zahlt lieber und verzichtet auf die Anzeige bei der Polizei, um nicht aufzufallen.

Das ist sicher der falsche Weg.

...
 

Sie sehen 42% der insgesamt 937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema