Kommentar

Genug mit Polemik

Archivartikel

Katrin Pribyl zur Brexit-Diskussion in Großbritannien: Weder Regierung noch Opposition bieten sinnvolle Konzepte an

Was immer der gemeine Beobachter vom Brexit halten mag: Um seine Regierung ist das Königreich genauso wenig zu beneiden wie um seine Opposition. In Salzburg erst hat Premierministerin Theresa May beim informellen EU-Gipfel ein Debakel erlebt, das zu Teilen ihrem konfrontativen Auftreten geschuldet war.

Dann holte sie zum Gegenschlag aus und wird seitdem von der konservativen Presse

...
 

Sie sehen 16% der insgesamt 2509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00