Kommentar

Gefühlter Bundesligist

Archivartikel

Alexander Müller zur Kocak-Vorstellung bei Hannover 96

Eine falsche Job-Entscheidung und man ist weg vom Fenster. Das Trainergeschäft im deutschen Profifußball kann hart und unerbittlich sein. Dafür gibt es unzählige Beispiele. Kenan Kocak war sich der Tatsache bewusst, dass nach seiner Beurlaubung in Sandhausen schon die nächste Unterschrift unter einen Vertrag darüber entscheiden könnte, ob er als Trainer wie erhofft in der Bundesliga Karriere

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1525 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema