Kommentar

Gefährlichster Feind

Archivartikel

Susanne Knaul zu Israels Angriffen auf iranische Stützpunkte: Die Revolutionsgarden sollen nach Hause gehen

Benjamin Netanjahu meint es ernst. Mit allen Mitteln will er eine dauerhafte Stationierung der iranischen Revolutionsgarden in Syrien verhindern. Dass er die Angriffe der Luftwaffe nun offen zugibt, unterstreicht die Entschlossenheit von Israels Regierungschef und Verteidigungsminister. Lieber jetzt eine Konfrontation riskieren, als auf lange Sicht eine neue Front im Norden des Landes

...
 

Sie sehen 26% der insgesamt 1522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00