Kommentar

Frieden halten

Archivartikel

Roger Scholl zur Auseinandersetzung Radschnellweg

Die Verwaltung und ihre Vertreter haben einen schweren Stand, wenn es in Feudenheim um das Thema Buga oder Radschnellweg geht. Die Fronten zwischen Gegnern der Pläne und Befürwortern beziehungsweise denen, die an der Umsetzung der entsprechenden Beschlüsse arbeiten, sind verhärtet, der Ton in Diskussionen gereizt, bisweilen gar beleidigend. Den Menschen geht das Thema offensichtlich an ihr

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00