Kommentar

Falscher Anreiz

Archivartikel

Wolfgang Mulke zum Vorstoß der EU-Verkehrsminister

Höhere Gewalt ist ein dehnbarer Begriff. Grundsätzlich geht es um Ereignisse, die über Bürger oder Unternehmen unvermittelt und schuldlos hereinbrechen. Geht es nach den Verkehrsministern der EU-Mitgliedsstaaten, befreit so ein Fall Verkehrsunternehmen von der Pflicht zur Entschädigung ihrer Passagiere. Im Luftverkehr gilt diese Regelung schon. Nun sollen auch Bahnkunden leer ausgehen, wenn

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1261 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema