Kommentar

Ein bitteres Signal

Archivartikel

Detlef Drewes kritisiert die Uneinigkeit der Europäer beim gemeinsamen Grenzschutz und dem Umgang mit Flüchtlingen

Seit Jahren rufen die EU-Staaten nach einem verstärkten Grenzschutz. Mindestens ebenso lange versprechen sie den Menschen in ihren Ländern, die anlandenden Flüchtlinge an den Grenzen besser zu kontrollieren. Als die EU-Kommission daraufhin die Stärkung ihrer Grenzschutzagentur Frontex auf 10 000 Beamte vorschlug, gab es viel Lob.

Nun zerpflückten die Mitgliedstaaten – darunter auch

...
 

Sie sehen 17% der insgesamt 2355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema