Kommentar

Die böse Saat

Archivartikel

Walter Serif über die Politikverdrossenheit, die ein Nährboden für den Rechtspopulismus ist - wie die Studie des John Stuart Mill Instituts zeigt

Die AfD ist wieder im Aufwind. Eineinhalb Wochen vor der Bundestagswahl kämpft sie zumindest in den Umfragen mit den Grünen, der FDP und den Linken um Platz drei. Dabei vertritt die Partei verfassungswidrige Ziele. Zum Beispiel die Forderung nach einem Verbot von Minaretten und Moscheen, die gegen das Grundrecht der Religionsfreiheit verstößt. Und AfD-Größen wie Björn Höcke kommen wie junge

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema