Kommentar

Der richtige Weg

Archivartikel

Steffen Mack über den Umgang mit jungen Straftätern

Es ist nur eine kleine Gruppe. Aber für die Stadt bedeuten die aktuell neun minderjährigen Flüchtlinge, die immer wieder mit Diebstählen aus Fahrradkörben und anderen Delikten auffallen, nach wie vor ein großes Problem. Um das zu verstehen, muss man das Jugendstrafrecht begreifen. Bei ihm steht, sehr zu Recht, der erzieherische Gedanke im Vordergrund. Aber wenn jemand als Straßenkind in

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema