Kommentar

Club-Führung ist gefordert

Archivartikel

Marc Stevermüer zur Situation der Löwen

Dieser magische Abend am 7. November hätte so etwas wie die Wende in dieser Saison sein können. Darauf setzten zumindest die Rhein-Neckar Löwen nach jenem denkwürdigen Sieg über den THW Kiel, als der Handball-Bundesligist einen Sieben-Tore-Rückstand drehte. Doch schon vier Wochen später steht fest, dass diese Hoffnung nur ein Wunsch war, der nicht in Erfüllung ging. Zwar gewannen die Löwen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2464 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00