Kommentar

Ankurbeln

Archivartikel

Stefan Vetter zu aktuellen Konjunkturprognosen: Der Staat sollte jetzt den privaten Konsum unterstützen

Die fetten Jahre sind vorbei, hat der Bundesfinanzminister vor wenigen Wochen verkündet. Das „Ende“ ist gleichwohl sehr beeindruckend: 2018 hat die öffentliche Hand 58 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben. Angesichts dieses neuen Rekordüberschusses fällt die Vorstellung schwer, sich auf magere Zeiten einstellen zu müssen. Dafür sprechen jedoch alle aktuellen Konjunkturprognosen.

...
 

Sie sehen 17% der insgesamt 2443 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00