Kommentar

Abwärts

Archivartikel

Dirk Lübke über eine Umfrage, wonach erstmals die AfD zweitstärkste Partei in Deutschland ist, und was Seehofer, Nahles und Merkel damit zu tun haben

In Sachsen ist die AfD in Umfragen schon seit mehr als zwei Jahren zweitstärkste Kraft hinter der CDU. Nun schwappen die sächsischen Tendenzen auch auf Deutschland über. Zumindest lässt die jüngste Umfrage des ARD-Deutschlandtrends diesen Schluss zu. Denn erstmals ist die AfD bundesweit an der SPD vorbeigezogen und liegt in der Wählergunst auf Platz zwei – mit 18 Prozent Zustimmung um einen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00