Kommentar

Abkühlen mit Abstand

Archivartikel

Lisa Wazulin über das Schwimmen in Corona-Zeiten

Ja, es ist heiß. Aber bei all der Hitze darf man nicht vergessen: Das Coronavirus ist immer noch da – genauso wie die Gefahr, sich anzustecken. Umso besser, dass es den Schwimmbädern nach langem Ausloten endlich gelungen ist, doch wieder zu öffnen. Damit das auch so bleibt, braucht es ein vernünftiges Abkühlen – und zwar mit Abstand.

Nicht nur im Becken, sondern auch auf dem Trockenen.

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1339 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00