Kino

Auszeichnung Regisseurin erhält Konrad-Wolf-Preis

Specogna geehrt

Archivartikel

Die Schweizer Dokumentarfilmregisseurin Heidi Specogna (60) erhält in diesem Jahr den Konrad-Wolf-Preis der Berliner Akademie der Künste. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 20. Oktober in Berlin übergeben werden, wie die Akademie am Montag mitteilte.

Die Jury würdigte in ihrer Begründung Specognas Beharrungsvermögen, das es ihr ermögliche, „in ganz außerordentlicher Weise

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema