Kino

Schönschwimmer im Eiltempo

Archivartikel

„Ein Becken voller Männer“: Eine Amateurtruppe reist zu Synchronschwimmweltmeisterschaften

„Männer im Wasser“ heißt eine schwedische Komödie aus dem Jahr 2008, in deren Zentrum ein männliches Hockey-Team steht, das sich – angeleitet von einer Tochter eines der Aquafreunde – für die Weltmeisterschaften im Synchronschwimmen vorbereitet. Als Arthouse-Erfolg erwies sich die Regiearbeit von Måns Herngren, der sich an britischen Komödien wie „Ganz oder gar nicht“ und „Brassed Off – Mit

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3315 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema