Kino

„Indiana Jones“ als Vorbild

Archivartikel

„Dora und die goldene Stadt“: James Bobin hat die Vorschulkinder-Zeichentrickserie aufbereitet

Kids kennen „Dora“. Aus acht Staffeln der zwischen 2000 und 2015 ausgestrahlten Nickelodeon-Zeichentrickserie, die durch geschickt eingebaute pädagogische Elemente und eine Latina-Protagonistin überraschte. Unter Vorschulkindern waren die 196 Folgen sehr beliebt. Den Gesetzen des Markts folgend ist der Film „Dora und die goldene Stadt“ nur konsequent. In Szene gesetzt hat ihn James Bobin,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema