Kino

Film Fatih Akin feiert in Cannes mit seinem neuen Film "Aus dem Nichts" einen Triumph - und hat Chancen auf die Palme

Entwicklung zum Rachethriller

Archivartikel

Exakt zehn Jahre nach seiner ersten Cannes-Teilnahme (und drei Jahre nachdem man "The Cut" hier angeblich nicht haben wollte) kehrte Fatih Akin gestern an die Croisette zurück. Und es ist kaum Übertreibung, diese Rückkehr mit "Aus dem Nichts" als Triumph zu bezeichnen.

In drei Kapiteln (Familie, Gerechtigkeit, Das Meer) erzählt er von Katja Sekerci (Diane Kruger), die bei einem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00