Kino

Auszeichnung Lubitsch-Preis an Mädel und Eidinger

Ehrung für „25 km/h“

Archivartikel

Die Schauspieler Lars Eidinger (43) und Bjarne Mädel (50) werden für die Komödie „25 km/h“ mit dem Ernst-Lubitsch-Preis 2019 ausgezeichnet. Der Preis des Clubs der Filmjournalisten Berlin wird am 30. Januar überreicht. Zur Begründung hieß es gestern, das Roadmovie entfalte seine Kraft aus dem Zusammenspiel von Eidinger und Mädel, das zugleich berühre und amüsiere. In dem Kinofilm von Markus

...

Sie sehen 46% der insgesamt 880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema