Kino

Internationale Filmfestspiele von Venedig Florian Henckel von Donnersmarcks „Werk ohne Autor“ überzeugt nur teilweise

Deutsche Geschichten erzählt

Archivartikel

Mit dem Oscar hat es auf Anhieb geklappt. Doch auch wenn Florian Henckel von Donnersmarck für „Das Leben der Anderen“ die Trophäe für den besten fremdsprachigen Film bekam und mit dem Stasi-Drama einen großen Publikumserfolg landete: Auf den ganz großen, bedeutenden Festivals konnte der deutsche Regisseur bislang keinen prestigeträchtigen Wettbewerbsplatz ergattern – weder mit seinem Debüt,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00