Kino

Blick zurück ohne Zorn

Archivartikel

„Pferde stehlen“: Hans Petter Moland hat Per Pettersons Bestseller verfilmt

November 1999. Der 67-jährige Trond (Stellan Skarsgård) hat sich nach dem Tod seiner Frau aus Oslo in ein einsames Dorf im Osten Norwegens zurückgezogen. Da erkennt er in seinem Nachbarn Lars (Bjørn Floberg) einen alten Freund aus der Jugendzeit wieder. Eine Zufallsbegegnung, die Geschehnisse aus dem Jahr 1948 wach werden lässt: Gemeinsam mit seinem Vater (Tobias Santelmann) verbrachte der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3421 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema