Käfertal

Käfertal „Life Lines“ feiert mit über 40 jungen Darstellern vor 200 begeisterten Zuschauern Premiere im Kulturhaus

Jugend zeichnet Lebenslinien

Archivartikel

Der Saal im Käfertaler Kulturhaus war proppenvoll. Denn beinahe jeder wusste, wie viel Herzblut die Teilnehmer von „Life Lines“ in dieses Projekt gesteckt hatten. „Was die Tänzerinnen und Tänzer unter der Anleitung von Lui Fasini in wenigen Wochen zusammengebaut haben, ist der Hammer“, beschrieb Regisseur und Mitinitiater Tobias Schnirneck das Wechselbad der Gefühle. „Wenn eine Geige den Beat

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3819 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00