Ilvesheim

Ilvesheim Senioreneinrichtung in der Goethestraße gestern eingeweiht und gesegnet / Vor einem Jahr in Betrieb genommen

Dekan Jung: „Ein Haus des Heils“

Archivartikel

Vor einem Jahr hat das Regine-Kaufmann-Haus in Ilvesheim seinen Betrieb aufgenommen. Gestern wurde die Senioreneinrichtung in der Goethestraße eingeweiht und gesegnet. „Wir wollen keine leeren Räume einweihen“, begründete Regina Hertlein, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbands Mannheim, vor zahlreichen Besuchern im Skulpturenpark der Heinrich-Vetter-Stiftung die zeitliche Differenz. Viele

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00