Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druckmaschinen Arbeitnehmervertreter drängen nach erneuter Gewinnwarnung auf konkrete Aussagen

„Mitarbeiter machen sich Sorgen“

Archivartikel

Wiesloch.Nach der zweiten Gewinnwarnung im laufenden Geschäftsjahr von Heidelberger Druckmaschinen fordern Arbeitnehmervertreter eine klare Ansage vom Vorstand. „Das Management muss endlich auf den Tisch legen, was es konkret vorhat“, sagt Mirko Geiger, Geschäftsführer der Gewerkschaft IG Metall in Heidelberg. Er ist als Arbeitnehmervertreter auch Mitglied im Aufsichtsrat bei Heidelberger

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema