HeidelbergCement

800 Klima-Aktivisten marschieren gegen HeidelbergCement

Archivartikel

Heidelberg.Rund 800 Teilnehmer der Umweltschutzbewegung „Fridays for Future“ haben am Freitag in Heidelberg gegen den Baustoffhersteller HeidelbergCement protestiert. Mit Plakaten wie „Beton stoppen – Klima schützen“ zogen sie durch die Kurfürstenanlage (Bild).

Die weltweite Zementproduktion stoße wesentlich mehr CO2 aus als der gesamte Flugverkehr, kritisierte eine Sprecherin von „Fridays for

...

Sie sehen 51% der insgesamt 771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema