Heidelberg

Verkehr Vater und Tochter erliegen Verletzungen

Unfall endet tödlich

Walldorf.Nach dem tragischen Unfall auf der B 291 zwischen Oftersheim und Walldorf sind ein Vater und sein Kind aus dem Rhein-Pfalz-Kreis im Krankenhaus gestorben. Im Gegensatz zur ersten Meldung teilte die Polizei nun mit, dass es sich um ein neunjähriges Mädchen und nicht um einen zehnjährigen Sohn handelte. Wie am Samstag berichtet, war der 46-jährige Vater mit seinem Auto am Freitag in den Gegenverkehr geraten und mit einem Lkw zusammengestoßen. Da es keine Bremsspuren gab, vermutet die Polizei, dass der Vater beim Fahren abgelenkt worden war.

Die Bundesstraße blieb den Samstag über gesperrt. Vater und Tochter waren zunächst mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gekommen. Dort starben beide in der Nacht zum Samstag. fab

Zum Thema