Heidelberg

Deutscher Schulpreis

Thadden-Schule schafft es ins Finale

Heidelberg.Die Heidelberger Elisabeth-von-Thadden-Schule hat es in die Endrunde um den Deutschen Schulpreis 2019 geschafft. Wie die auslobende Robert-Bosch-Stiftung gestern mitteilte, wird sie als eine von 15 Finalisten an der Preisverleihung in Berlin am 5. Juni mit Bundeskanzlerin Angela Merkel teilnehmen. Dann entscheidet sich, welche Schule das Preisgeld in Höhe von 100 000 Euro mit nach Hause nimmt. Fünf weitere Einrichtungen erhalten einen Geldbetrag von 25 000 Euro, die nicht ausgezeichneten Finalisten werden mit einem Anerkennungspreis über 5000 Euro bedacht. Die Elisabeth-von-Thadden-Schule ist eine von drei Finalisten aus Baden-Württemberg. jei