Heidelberg

Betrunken am Steuer - Führerschein weg

Archivartikel

Heidelberg. Deutlich zu tief ins Glas geschaut, hatte der 22-jährige Fahrer eines BMW, der am frühen Sonntagmorgen gegen vier Uhr am Neckarmünzplatz von der Polizei kontrolliert worden ist. Da der Mann stark nach Alkohol roch, machten die Beamten einen Test, der einen Wert von 1,88 Promille ergab. Seinen Führerschein musste der 22-Jährige abgeben. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. 

Zum Thema