Heddesheim

Heddesheim/Hirschberg Einwohner müssen Wasser nicht mehr abkochen / Werte nach Verbandsangaben wieder einwandfrei

Zur Sicherheit wird vorerst weiter gechlort

Archivartikel

Die Entwarnung kam am späten Donnerstagabend: Das Trinkwasser in Heddesheim und Hirschberg ist dank Chlorung wieder keimfrei. Der Zweckverband konnte somit das Abkochgebot wieder aufheben. Das Wasser, das in den beiden Gemeinden aus den Hähnen sprudelt, darf seither wieder ohne Einschränkungen genutzt werden (wir berichteten am Freitag kurz).

„Es war uns wichtig, diese Information noch

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2283 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00