Heddesheim

Heddesheim Gemeinde und Winzer laden heute ein

Weinfest mitten im Dorf

Archivartikel

Zum Weinfest auf dem Dorfplatz lädt die Gemeinde Heddesheim heute ab 14 Uhr ein. Für das einzige Heddesheimer Weingut ist das eine gute Gelegenheit, seine Tropfen zu präsentieren, die auf Weinheimer Gemarkung reifen. Die Weinbauern aus dem Ortsteil Muckensturm erhielten mit ihren Weinen von der Einzellage „Lützelsachsener Stephansberg“ gerade wieder zahlreiche Auszeichnungen.

Nachdem Winzermeisterin Judith Schmidt laut Zeitschrift „Feinschmecker“ auch in diesem Jahr zu den besten Deutschlands gehört, wurden die sechs eingereichten Weine durch das Genuss-Magazin „Selection“ ausgezeichnet. Beim Degustationswettbewerb „Bankett- und Party-Weine 2018“ gab es für die erlesenen Tropfen drei Mal Gold und drei Mal Silber. Den doppelt mit Gold prämierten Riesling und Sauvignon Blanc wird beim Weinfest heute die ehemalige Lützelsachsener Weinkönigin und Weinprinzessin der Badischen Bergstraße, Bianca Bauder, ausschenken, die auch gerne bei der Lese mithilft. Neben Weißweinen und Rosé bringt sie neuen Wein mit. „Der ist süß und süffelig“, berichtet Judith Schmidt.

Zum Auftakt des Weinfestes heute spielt Alleinunterhalter Manni Capello. Gegen 15 Uhr tritt der Sängerbund 1869 auf. Zum krönenden Abschluss spielt dann von 19 bis 21 Uhr die Band „Just for Fun“ um Bandleader Otto Raad. Der Eintritt ist frei. Das Weinfest auf dem 2008 fertiggestellten Dorfplatz gibt es seit Einführung des Wochenmarktes im Jahre 2011. hje