Heddesheim

Heddesheim Projektentwickler reagieren auf Absage / Rund 280 Quadratmeter im Neubau wieder zu vergeben / Insgesamt noch drei Einheiten frei

Neuer Allgemeinmediziner für Ärztehaus gesucht

Archivartikel

„Noch zwei Einheiten frei!“: So prangt es seit Monaten Weiß auf Rot auf dem großen Plakat am Bauzaun Ecke Schaafeck-/Werderstraße. Korrekt müsste es derzeit wohl heißen: drei Einheiten. Denn bei den künftigen Mietern im neuen Heddesheimer Ärztehaus, dessen Kellergeschoss mit Tiefgarage derzeit in der Baugrube entsteht, gibt es eine zentrale Veränderung. „Die Allgemeinärztin ist abgesprungen“,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00